Allgemeines und Definition

So gut wie jeder Mensch hatte in seinem Leben schon einmal Kopfschmerzen. Es ist jedoch nicht notwendig bei jedem Kopfschmerz einen Arzt aufzusuchen.

Besteht keine ernsthafte Erkrankung, gibt es viele Möglichkeiten sich selbst Abhilfe zu schaffen. Sei es mit rezeptfreien Medikamenten, mit Entspannungsmethoden oder mit diversen Hausmitteln.

Was einem dann aber tatsächlich hilft, hängt sowohl von der Person selbst ab als auch von der Art des Kopfschmerzes.

Auf den Folgenden Seiten beschreiben wir Ihnen die häufigsten Kopfschmerzarten, deren Ursache und Symptomen. Es werden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt, sowie ein paar Tipps zur Prophylaxe gegeben.

Dennoch bekommt man die Kopfschmerzen nicht immer ohne einen Arzt in den Griff. Diese Seite soll aus diesem Grund ebenso ein Arzt-Patienten-Gespräch unterstützen. Je genauer die Beschwerden beschrieben werden können, umso leichter ist es für den Arzt die passende Behandlungsmethode zu wählen.