Kopfschmerzen bei Kindern

Eine Studie hat gezeigt, dass Kinder ziemlich häufig unter Kopfschmerzen leiden. Etwa 90% der Kinder bis zum 12. Lebensjahr leiden unter regelmäßigen Kopfschmerzen. 60% der Fälle ist es ein Spannungskopfschmerz und in 12% handelt es sich um Migräne. Meistens sind sie von unterschiedlicher Stärke aber oft nur von kurzer Dauer. Es ist wichtig die Kopfschmerzen nach Dauer, Ort, Häufigkeit und Begleitsymptome zuzuordnen um sie einer Erkrankung zuzuordnen zu können. In den meisten Fällen liegen jedoch harmlose Ursachen vor wie zum Beispiel einen Grippalen Infekt o. ä. Es ist jedoch auch möglich und auch nicht selten, dass hinter den Kopfschmerzen eine eventuelle Sehstörung steckt. Dies sollte dann auch von einem Augenarzt abgeklärt werden.