Übungen bei Kopfschmerzen

Nachfolgend haben wir für Sie einige Übungen nach Jacobsen zusammengestellt, die bei regelmäßiger Anwendung, das Entstehen von Spannungskopfschmerzen und Migräne begünstigen sollen. Die einzelnen Muskeln werden für 5-10 Sekunden angespannt und danach 20-30 Sekunden entspannt. Richten Sie Ihre volle Konzentration auf die Muskeln, mit denen gerade gearbeitet wird. Achten Sie bei der Durchführung der Übungen auf ein ruhiges weiteratmen.

Das gute dabei ist: Man kann ein Großteil der Übungen so gut wie überall machen!