Elektrostimulation gegen Kopfschmerzen: Gute Resultate vor allem bei Clusterkopfschmerz

Rund 100.000 Deutsche leiden täglich mehrfach an wiederkehrenden Kopfschmerzattacken. In nicht wenigen Fällen zeigt der Einsatz von Medikamenten in diesen Fällen kaum Wirkung.

Helfen kann den Patienten nun eine innovative Behandlungsmöglichkeit: die Elektrostimulation. Dabei werden ein bis zwei kleine Elektroden direkt unter der Haut am Nacken eingepflanzt. Der kleine Eingriff kann sowohl in Vollnarkose als auch unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Über die Elektroden werden elektrischen Reize gesendet, die direkt auf den Hinterhauptsnerv, auf den so genannten großen Okzipitalnerv, wirken. Bei mehr als 70 Prozent der Patienten mit chronischem Clusterkopfschmerzen können auf diese Weise die Schmerzen gemindert werden, so die Wissenschaftler. Bei den Migräne-Patienten berichteten bis zu 40 Prozent von einer deutlichen Besserung dank der Okzipitalen Nervenstimulation (ONS).

[adsenseyu1]Ein bisschen Geduld ist dennoch gefragt: Rund vier bis sechs Wochen kann es dauern, bis der Effekt spürbar wird. Im Erfolgsfall implantieren die Ärzte den Betroffenen einen kleinen Stromgenerator im Fettgewebe oberhalb des Schlüsselbeins, unterhalb des Rippenbogens oder in der Gesäßregion. Mithilfe eines scheckkartengroßen Geräts können die Patienten die Elektroden selbstständig an- und ausschalten. Die meisten Stimulatoren sind batteriebetrieben und halten drei bis fünf Jahre. Auch nach fünf Jahren ist ein Großteil der Clusterkopfschmerz-Patienten symptomfrei. Was Migräne-Patienten betrifft, stehen Langzeitstudien noch aus. Gesundheitliche Risiken gibt es kaum.

Bislang ist diese Behandlungsmöglichkeit noch nicht sehr weit verbreitet. In Deutschland gibt es nur sechs bis neun Zentren, die den Eingriff durchführen – beispielsweise das Universitätsklinikum in Hamburg-Eppendorf. Dabei werden die Kosten im Allgemeinen von den gesetzlichen Krankenkassen getragen.

Elektrostimulation gegen Kopfschmerzen: Gute Resultate vor allem bei Clusterkopfschmerz
5 (100%) 2 votes

Ein Gedanke zu “Elektrostimulation gegen Kopfschmerzen: Gute Resultate vor allem bei Clusterkopfschmerz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.