Schmerzmittel richtig einnehmen

Wenn der Kopf brummt, sind Medikamente häufig das Mittel der Wahl, um die Schmerzen schnell wieder loszuwerden. Dass man bei der Selbstmedikation, also der selbstständigen Einnahme von Medikamenten, vorsichtig sein muss, vergessen viele dabei nur allzu schnell. Dieser Artikel gibt Ihnen einige grundlegende Tipps zum richtigen Umgang mit Schmerzmitteln.

SchmerzmittelLesen Sie die Packungsbeilage und erkundigen Sie sich beim Arzt oder in der Apotheke, wenn Sie etwas nicht verstehen.
Die Packungsbeilage ist zwar meist lang und für den Laien nicht leicht zu verstehen, doch sie enthält wichtige Informationen. Beispielsweise können Sie ihr entnehmen, ob ein Medikament mit anderen Mittel Wechselwirkungen haben kann. Ganz besonders wichtig, ist die Höhe der maximalen Dosis, die Sie täglich einnehmen dürfen.

Eine Selbstmedikation ist nur dann ratsam, wenn die Ursache bereits vom Arzt abgeklärt wurde.
Immer wenn Schmerzen auftreten, deutet dies darauf hin, dass in Ihrem Körper etwas nicht in Ordnung ist. Daher sollten Kopfschmerzen, die nicht nach drei Tagen wieder abgeklungen sind, unbedingt vom Arzt überprüft werden. Er kann Ihnen in diesem Zusammenhang auch ein Schmerzmittel empfehlen, dass Sie eigenständig einnehmen können.

Der übermäßige Einsatz von Schmerzmitteln kann Kopfschmerzen auslösen.
Es mag sich vielleicht kurios anhören, aber Schmerzmittel können tatsächlich Schmerzen verursachen. Wenn der Patient in den vorangegangenen drei Monaten an rund 10 bis 15 Tagen Schmerzmittel eingenommen hat, liegt der Verdacht nahe, dass die aktuellen Schmerzen von den Medikamenten herrühren. In diesem Fall hilft gegen die Kopfschmerzen leider nur der Entzug der Schmerzmittel.

Keine Selbstmedikation in der Schwangerschaft
Natürlich leiden auch schwangere Frauen hin und wieder unter Kopfschmerzen. Um sich selbst und das ungeborene Kind nicht unnötig zu gefährden, sollten Schwangere jedoch grundsätzlich immer erst mit ihrem Arzt absprechen, welche Schmerzmittel für sie geeignet sind.

Schmerzmittel richtig einnehmen
5 (100%) 2 votes

Related Images:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.