Starke Kopfschmerzen durch Depression

Die WHO warnt: Die psychischen Erkrankungen nehmen weltweit zu. Laut Statistiken sind Depressionen dabei, die Volkskrankheit Nr. 1 zu werden. War der Begriff „Depression“ vor wenigen Jahrzehnten noch weitgehend unbekannt,  so betrifft sie heute – aufgrund von stets steigendem Leistungsdruck in der Gesellschaft – bereits über 4 Millionen Menschen in Deutschland. Forscher gehen davon aus, dass etwa 18% der Bevölkerung einmal im Leben an einer Depression erkranken wird.

Kopfschmerzen durch Depression

Starke Kopfschmerzen durch Depression

Starke Kopfschmerzen durch Depression? – Fotolia © Liubov

Die Depression ist eine psychische Erkrankung, die von einem Facharzt behandelt werden muss und lässt sich oft leider nicht schnell erkennen. Die Hauptsymptome einer Depression sind Unlust, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen und die Unfähigkeit sich über Dinge, die früher Spaß gemacht haben, zu freuen. Depressive Menschen fühlen sich matt, sind bedrückt und sehen alles negativ. Ebenfalls können körperliche Symptome auftreten. Depressive klagen häufig über Kopfschmerzen, verspüren eine Enge in der Brust und werden dadurch immer noch depressiver.



Eine andere Erkrankung ist die bipolare Störung und wird zu den affektiven Störungen zugeordnet. Weit mehr bekannt unter dem Begriff „manisch-depressiv“. Es werden mehrere Formen von „bipolarer Störung“ unterschieden. Die bipolare Störung II ist beispielsweise gekennzeichnet durch depressive Episoden und mindestens eine manische Phase. Die Manie ist hierbei aber weniger stark ausgeprägt. Diese leichte Form der Manie wird auch Hypomanie genannt. Mit einem Vorkommen von rund 4 Prozent in der Bevölkerung tritt die Bipolar-II-Störung recht häufig auf.

Der Erfolg einer Behandlung hängt allerdings nicht allein davon ab, wie wirksam ein Arzneimittel ist. Depressionen.at informiert fundiert über die bipolare Störung und bietet ein umfassendes Handbuch um Patienten mit bipolarer Störung und ihren Angehörigen praktischen Beistand leisten zu können. Das Handbuch enthält Anleitungen, Ratschläge und praktische Hilfen den Alltag.

2.8/5 - (5 votes)

Ein Gedanke zu “Starke Kopfschmerzen durch Depression

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.