„Das wird schon wieder“ – Welche Rolle spielt eine positive Einstellung bei der Therapie von Kopfschmerzen?

Kopfschmerz ist eine der häufigsten Erkrankungen in den westlichen Industrienationen. Besonders Clusterkopfschmerz und Migräne sorgen für hohen Leidensdruck bei den Betroffenen. Regelmäßig sind dann Medikamente Kopfschmerz das Mittel der Wahl. Speziell beim Clusterkopfschmerz ist die regelmäßige Einnahme der verordneten Medikamente … Weiterlesen

Wissenschaftler entdecken Zusammenhang zwischen Kopfschmerzen und Multiple Sklerose

Rund 70 Prozent aller Patienten mit Multiple Sklerose leiden unter Kopfschmerzen, fanden Forscher der Klinik und Poliklinik für Neurologie an der Universitätsmedizin Rostock heraus. Betroffen sind in erster Linie jüngere Frauen. Dafür hatten die Mediziner 200 Patientinnen und Patienten mit … Weiterlesen

Trizyklische Antidepressiva: Nicht nur stark gegen seelische Tiefs!

Trizyklische Antidepressiva zählen zu den ersten Medikamenten, die gegen Depressionen eingesetzt wurden. Inzwischen gibt es zahlreiche weitere Gruppen von Antidepressiva, die die seelischen Beschwerden häufig besser zu lindern vermögen als trizyklische Antidepressiva. [adsenseyu2]Dennoch gerieten Trizyklika nie in Vergessenheit, da sie … Weiterlesen

Schokolade ist unschuldig: Neue Ergebnisse aus der Migräneforschung

Rund 18 Millionen Deutsche sind von Migräne betroffen. Die Beschwerden können den Alltag stark beeinträchtigen, sodass die Patienten oft nur mit Hilfe von starken Schmerzmitteln ihren Aufgaben nachgehen können. Auf der Suche nach den Ursachen sind Mediziner dem Grund des … Weiterlesen