Suchergebnisse für: Aura Migräne

Erhöhtes Schlaganfall-Risiko bei Migräne mit Aura?

Bei etwa 15 Prozent aller Migränepatienten kündigt sich eine Kopfschmerzattacke mit einer so genannten Aura an. Darunter versteht man ein visuelles Phänomen, bei dem sich die Betroffenen geblendet fühlen, Sehstörungen, Lichtblitze und in bunten Farben schillernde Erscheinungen sehen. Nun fanden Wissenschaftler heraus, dass eine Aura nicht nur Vorbote eines Migräneanfalls, sondern auch eines Hirninfarktes (Schlaganfall) sein kann. Das Resultat… Weiterlesen

Komplikation der Migräne: Persistierende Aura

Viele Migränepatienten kennen die „Aura“ der Migräne, die unterschiedliche Störungen der Sinneswahrnehmung umfassen kann, zum Beispiel Sehstörungen in Form vom gleißenden Lichtblitzen, geometrischen Figuren oder eine verzerrte Sicht. In seltenen Fällen kann es sogar vorübergehend zu einer einäugigen Blindheit kommen. Andere Betroffene berichten von einem merkwürdigen Kribbeln auf der Haut sowie Sprach- und Gedächtnisstörungen. Auch… Weiterlesen

Migräne-Kopfschmerzen

Migräne-Kopfschmerzen zählen zu den häufigsten Arten von Kopfschmerzen. Ursache dieser neurologischen Erkrankung ist eine zeitweilige Funktionsstörung des Gehirns, deren Ursache noch nicht eindeutig identifiziert werden konnte. Die Schmerzen sind sehr stark, pulsierend und pochend und treten in der Regel einseitig auf. Manche Patienten klagen aber auch über beidseitige oder wechselseitige Schmerzen. Migräne-Kopfschmerzen Migräne-Kopfschmerzen… Weiterlesen

Langzeitschäden im Gehirn durch Migräne mit Aura?

Migränepatienten leiden unter episodisch wiederkehrenden, heftigen Kopfschmerzattacken, häufig einhergehend mit Übelkeit, Unwohlsein und Lichtempfindlichkeit. Als wäre dies noch nicht genug, tritt bei einem Teil der Patienten eine sogenannte „Aura“ auf. Dabei handelt es sich um Schwindel, Sehstörungen und bisweilen auch Störungen der Sprache. Die Aura beginnt häufig kurz bevor die Kopfschmerzattacke einsetzt. Bislang gingen… Weiterlesen