Akupunktur als sinnvolle Behandlungsalternative bei Migräne

Akupunktur als sinnvolle Behandlungsalternative bei Migräne? 20 bis 30 Prozent der Gesamtbevölkerung leidet im Laufe ihres Lebens unter Spannungskopfschmerzen, die mehrmals wöchentlich auftreten. Etwa sechs bis acht Prozent aller Männer und zwölf bis 14 Prozent aller Frauen haben zudem Migräne. … Weiterlesen

Komplikation der Migräne: Persistierende Aura

Viele Migränepatienten kennen die „Aura“ der Migräne, die unterschiedliche Störungen der Sinneswahrnehmung umfassen kann, zum Beispiel Sehstörungen in Form vom gleißenden Lichtblitzen, geometrischen Figuren oder eine verzerrte Sicht. In seltenen Fällen kann es sogar vorübergehend zu einer einäugigen Blindheit kommen. … Weiterlesen

Periphere Nervenstimulation – Neue Behandlungsformen für Migräne

Migräne gilt bislang als nicht heilbare Erkrankung, deren Symptome lediglich gelindert werden konnten. Neue Behandlungsformen machen Patienten jedoch Mut: Mithilfe leichter Stromreize können Migräneattacken offenbar effektiv gestoppt werden. Periphere Nervenstimulation Herkömmliche medikamentöse Behandlungen erzielen bei vielen Patienten oftmals lediglich eine … Weiterlesen

Kopfschmerzen bei Histaminintoleranz

Rund ein bis drei Prozent der Bevölkerung leiden unter einer Histaminintoleranz. Etwa 80 Prozent der Betroffenen sind Frauen, die meisten davon 40 Jahre oder älter. Eine mögliche Ursache hierfür liegt in der Abnahme des Östrogenspiegels beim Einsetzen der Menopause. Kopfschmerzen … Weiterlesen